zu unserem Blog

Startseite

Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage von All-In-One Consulting.

Ihrem Beratungsdienstleister für Mandanten aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen.

Wir beraten interdisziplinär.

 
Steuerhilfe

mehr Informationen zum Thema Steuerhilfe

(In Kooperation mit dem Lohnsteuerhilfe- verein für Arbeitnehmer e.V.)

  • Erstellung von Einkommenssteuererklärungen
  • kostenloser Vorab-Check
  • Ermittlung individueller Sparmöglichkeiten
  • Überprüfung von Steuerbescheiden
  • und vieles mehr...
» mehr Informationen

Wirtschaftsberatung &
Unternehmensberatung

mehr Informationen zum Thema Wirtschafts- und Unternehmensberatung

  • betriebswirtschaftliche Beratung
  • Managementberatung
  • Bilanzanalyse
  • Marketing
  • Existenzgründung
  • Strategieentwicklung
  • Marktanalyse
» mehr Informationen

 
Rechtsberatung

ihre Rechtsfragen

In Rechtsfragen kooperieren wir zur bestmöglichen Analyse und Beratung von rechtlichen Fragestellungen mit sorgfältig ausgewählten Rechtsanwälten, die Ihr Anliegen selbstständig, kompetent und zuverlässig bearbeiten. All-In-One Consulting realisiert selbst keine Rechtsberatung.


» mehr Informationen


Ihre Kontaktanfrage

Ihre Kontaktanfrage

Stellen Sie uns schnell und unkompliziert eine unverbindliche Anfrage über unser Kontaktformular.

» zum Kontaktformular

Neuigkeiten

03.02.2020

Verschärfung des Verspätungszuschlags

Neben den neu erlassenen Gesetzen zum Jahreswechsel, welche wir Ihnen in unserem Artikel „Gesetzliche Neuregelungen zum Jahreswechsel 2020“ vorgestellt haben, gilt es das Augenmerk auch auf jene Gesetzesänderungen zu richten, die schon seit längerem beschlossen, bisher jedoch noch nicht aktiv in Erscheinung getreten sind. In dieser Rubrik ist freilich die Änderung des § 152 AO (Verspätungszuschlag) anzuführen. Mit diesem konnte man bisher in Kontakt kommen, wenn man seine Steuererklärung nicht oder zu spät abgegeben hat – das ist soweit nichts Neues. Der zuständige Sachbearbeiter im Finanzamt hatte bisher ein Ermessen (§ 5 AO) ob und wie hoch er den Zuschlag festsetzt. Mit dem Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens wurde aber eine Regelung zur automatischen Erhebung von Verspätungszuschlägen in § 152 Abs. [ ... ]

» zum Blogeintrag